Mehr Infos? Geht zum Cradle to Cradle Kongress in Lüneburg am 15. Nov. 2014!

Verstehen. Umdenken. Gestalten! Unter diesem Motto steht der erste Cradle to Cradle Kongress 2014. Der Cradle to Cradle e.V. lädt alle Menschen, die Gesellschaft gestalten und verbessern wollen am Samstag, den 15. November 2014, nach Lüneburg ein.

Im eigenen Elfenbeinturm können wir die Welt nicht verändern. Darum bringt der Cradle to Cradle Kongress erstmalig die Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft zusammen, die sich schon mit dem Cradle to Cradle Design-Konzept beschäftigen oder sich dafür interessieren. Vom engagierten Bürger über Wirtschaftsvertreter bis zu Kulturschaffenden – sie alle werden mit uns über die Welt diskutieren, in der wir leben wollen. Unsere Referenten zeigen Lösungen für die Lebenswelt von morgen: Wie die Dinge, die wir tagtäglich benutzen, beschaffen sein müssen, damit sie nie zu Müll werden. Sie stellen Produkte her, die nicht krank machen, entwickeln Quartiere mit Lebensqualität statt schnöde Baugebiete. Sie zeigen, was einen positiven Fußabdruck ausmacht! Unser Antrieb ist das Vorbild Natur, unsere Herangehensweise selbstbewusst und positiv. Wir können die Welt verbessern, und der Mensch hat darin seinen Platz.

Unser ausdrücklicher Dank gilt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, die die Schirmherrschaft für diesen Kongress übernommen hat!

Quelle: c2c-kongress.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: